Auf dieser Seite könnt ihr die Entwicklung der kleinen J-Kinder mit verfolgen.

Am 24. Oktober erblickten unsere J-Kinder das Licht der Welt. Undine ist eine sehr liebe Mama, sie behütet ihre kleinen Bärchen Tag und Nacht.

Damit ihr die 7 Mäuselchen auseinander halten könnt, hab ich ihnen bunte Halsbänder um gemacht.

Frl. rosa ist Josefine-Lotte, Frl. orange ist Juel, Herr gelb ist Jorven,  Herr grün ist Jorik, Herr hellblau ist Jelko, Herr lila ist Joda und Herr blau ist Joern.

26. Dezember 2014

Auch diese Woche war wieder viel los bei den Finzel`s und den Frechen Krötchen. Einige Momente habe ich mit der Kamera für euch fest gehalten.

18. Dezember 2014

Natürlich gab es diese Woche wieder viel Besuch und Kuscheleinheiten ohne Ende. Der Papa unserer Welpen hat es sich nicht nehmen lassen, nach seinen Nachwuchs zu schauen.                 Viele unserer Frechen Krötchen Eltern haben die Kleinen besucht. Jede freie Stunde schönes Wetter haben wir sofort ausgenutzt um den Kleinen die große weite Welt zu zeigen.

6. Dezember 2014

Der Tatendrang unserer 7 Zwerge ist kaum aufzuhalten. Die Kleinen sind ständig in Bewegung. Sie müssen alles untersuchen. Man entdeck ja auch ständig Neues. Leider spielt das Wetter nicht so mit, wie ich es gern hätte. Dadurch halten sich die Ausflüge in den Garten in Grenzen. Besuch hatten die Kleinen auch wieder. Familei Borkmann hat mit den Kleinen gekuschelt und gespielt. Der süße Jorik hat sich ganz heimlich in deren Herz geschmuggelt.

25. November 2014

Nun haben die Kleinen auch den Garten erobert. Zunächst schauten sie sehr schüchtern in die Welt da draußen. Doch nach kurzer Zeit und das locken durch die Mama und der Tanten siegte die Neugier.

  

  

  

22. November 2014

Unsere kleine Rasselbande hatte lieben Besuch. Franziska und ihre Familie möchten gern mit einem der kleinen Bärchen ihr Zuhause teilen. Die Entscheidung welcher der Buben zur Familie möchte, ist nicht leicht gefallen. Alle Bärchen waren sich einig, die Familie ist cool.

  

 

 

18. November 2014

Es ist wieder allerhand Zeit ins Land gegangen, die Welpen sehen inzwischen schon wie richtige kleine Knuddelbärchen aus. Jetzt wird auch nicht mehr der ganze Tag verschlafen. Mit Begeisterung und sehr viel Interesse wird der komplette Wohnraum inspiziert. Die Zähnchen sind da und werden überall auf bissfestigkeit getestet. Das ist auch die Zeit, wo die Bärchen an ihre natürliche Nahrung, nämlich Fleisch, heran geführt werden. Mit Freude haben alle das Fleisch angenommen und sind nach der Malzeit zufrieden und satt eingeschlafen. Auch der erste Welpenbesuch wurde ganz neugierig beschnubbert. Diese Extra Streichel und Knuddeleinheiten haben die Kleinen genossen.

8. Novemver 2014

Nun sind die kleinen Bärchen schon 2 Wochen jung. Die Augen sind offen und die Ohren hängen auch nicht mehr nur zum Schmuck an den Köpfchen. Auf Geräusche reagieren die Kleinen und die Beinchen werden auf Tragfähigkeit getestet. Es ist verblüffend, wie schnell die Entwicklung der Bärchen voran schreitet. So, genug geschwatzt, ihr wartet sicher auf Bilder. Hier sind sie, die kleinen noch ganz lieben Frechen Krötchen.

2. November 2014

Am Tagesablauf der kleinen J-Kinder hat sich noch nichts geändert. An Mama`s Zitzen hängen und schlafen ist noch immer die Hauptbeschäftigung der Zwerge. Heute hatten sie das erste mal Besuch. Die Adoptivmama von Ikarus hat es sich nicht nehmen lassen die Kleinen zu betüteln. Immerhin hat sie so kleine Bärchen noch nie gesehen. Mama Undine hat ganz stolz ihren Nachwuchs präsentiert.

  

  

  

27. Oktober 2014

Zur Zeit besteht der Tagesablauf der 7 Zwerge aus fressen und schlafen. Sie sehen und hören noch nichts aber die Mama mit ihre Milchbar wird im Eiltempo gefunden.  Einmal angedockt wird die Zitze erst los gelassen, wenn man satt und totmüde abfällt. In den ersten drei Tagen ihres Lebens haben die Kleinen schon sehr gut an Gewicht zugelegt.

powered by Beepworld