Ich bin die Lea von den Wasserratten und wurde am 31.05.2006 in Mallersdorf-Pfaffenberg bei Claudia Weiß geboren.

Am 2. August 2006 bin ich dann zu Finzels gezogen. Wie es sich für einen Welpen gehört, hab ich dort erst mal alles durcheinander gebracht.

Ich bin eine sehr selbstbewußte Hündin, die genau weiß, was sie will. Vom Wesen her bin ich für Außenstehende der Hund,

wie er in vielen Büchern beschrieben wird. Ich nutze jede Gelegenheit die Aufmerksamkeit der Menschen auf mich zu lenken.

Für Schmuseeinheiten tu ich fast alles. Auch wenn ich mal Unsinn mache, kann mir keiner wirklich böse sein, ich wickle jeden gleich wieder um meine Pfoten.

Frauchen sagt immer ich bin ein liebenswerter Dickkopf den man vorn raus schmeißen kann und der ohne Schuldbewußtsein hinten wieder rein kommt.

In unserem kleinen Hunderudel bin ich der Chef und das akzeptieren alle.

 

Lea von den Wasserratten hat heute, am 25.06.2016, ihre große Reise über die Regenbogenbrücke angetreten. So ein Sch... Vaginaltumor hat der Lea ihre

Harnröhre abgedrückt.

Sie konnte nicht mehr pullern. Danke meine liebe Tierärztin, daß du so schnell gekommen bist und der Lea geholfen hast,

sie schmerzfrei auf die letzte Reise zu begleiten.

Ich danke euch allen für die vielen tröstenden Worte zum ableben meiner geliebten Lea. Es ist sehr ruhig hier geworden.

Lea hat uns die letzten Tage ganz schön auf Trab gehalten. Es war einfach schlimm zu sehen, wie sie sich anstrengte Urin abzusetzen und

es tröpfelten nur noch geringe Mengen heraus. Sie hat gekämpft wie ein Bär, hatte Apetit wie immer und vorbildlich ihr kleines Rudel

geführt und gegen imaginäre Eindringlinge mit Alarmbellen verteidigt. Lea war ein ganz besonderer Hund, sie war von anfang an der Rudelführer

unseres kleinen Rudels, hat das Rudel zusammen gehalten, Reibereien unter den Mädels geschlichtet und sie war eine tolle Mama unserer Welpen.

Nicht nur ihre eigenen Welpen sondern auch alle anderen Welpen, die bei uns geboren wurden, wurden von Lea betreut und betütelt.

Ja, Lea war so etwas wie eine Übermutter. Sie war eine Seele von Hund, die man nur einmal im Leben bekommt. Ich vermisse sie sehr

und bin gleichzeitig so glücklich, daß ich sie 10 Jahre lang haben durfte.

In unseren Herzen hat sie einen festen Platz und ich freu mich darauf, sie alle irgendwann wieder zu sehen und in die Arme nehmen zu können.

    

HD-V, ED/OCD-frei  DM Gentest (N/DM)

Meine Ahnen

Ginger v.d. Wasserratten

T 10J 5M

HD,ED,OCD-frei

Othello vom Lenzgraben

T 8 J

HD;ED;OCD-frei

Lauser vom Lenzgraben

T 12 J

HD,ED,OCD-frei

Angel v.d. Wasserratten

T 12 J

HD,ED,OCD-frei

Quirin vom Birkenhof

T 8 3/4 J

HD,ED,OCD-frei

Ingar vom Lenzgraben

T 12 J

HD,ED,OCD-frei

Yörg v.d. Holderstockhöhe

T 8 1/2 J

HD,ED-frei

Desmaralda von Veit

T 10 3/4 J

HD-frei

Lorbas v.d. Wassermühle

T 10 1/4

HD,ED,OCD-frei

Danja vom Lenzgraben

T 9 1/2 J

HD-frei, ED-II

Laurin v. Schnetzenschachen

T 8 J

HD,ED,OCD-frei

Dunja vom Birkenhof

T 11 J

HD-V

Yörg v.d. Holderstockhöhe

T 8 1/2 J

HD,ED-frei

Fee vom Lenzgraben

T 9 J

HD,ED,OCD-frei

  Meine Ausstellungserfolge

9.Dezember 2006 Kassel Jüngsten Fr. Schultheiss VV
22.April 2007 Bad Lausick Jugendkl. Fr. Schweizer SG 4
13.Mai 2007 Berlin Jugendkl. Fr. Finke-Meyer SG 4
17.Juni 2007 Dresden Jugendkl. H- Muthsam SG 1
8. September 2007 Leipzig Zwischenkl. H Eberhard SG
20.April 2008 Bad Lausick Zwischenkl. Fr. Finke-Meyer SG
13. Juni 2009 Erfurt offene Klasse Fr. Fechler SG
4. Juli 2009 Meisdorf offene Klasse H. Roth SG
         
19. März 2008 Bingen Körung (ZZL)  
  Possen Veteranenklasse   5.Pl
23. August 2014 Leipzig Veteranenklasse H. Gerhards 1.Pl.

Meine Kinder

Vater Wurf Geburtsdatum Anzahl m sonstiges
Berry vom Schachtelhalm B 03.11.2008 4 R/3H   2H  ZZL
Farino vom Ritter Burkart C 30.01.2010 6R/2H   1H  ZZL
Iron von Gramont E 05.05.2011 5R/3H   1H  ZZL
Caesar vom Meddo See G 18.12.2011 2R (2H tot)    
           

 Natürlich halte ich euch auch weiterhin auf den Laufenden.

ZURÜCK 

powered by Beepworld